Rollatorzubehör

Rollatoren können mit nützlichem Zubehör noch komfortabler oder auch sicherer gemacht werden. Wenn sie sich für einen Rollator entschieden haben, finden sie im Anschluss an die Beschreibung und die Technischen Daten auf unserer Webseite die entsprechenden Zubehörempfehlungen zu ihrem Rollator.

Rollatoren können mit nützlichem Zubehör noch komfortabler oder auch sicherer gemacht werden. Wenn sie sich für einen Rollator entschieden haben, finden sie im Anschluss an die Beschreibung und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rollatorzubehör

Rollatoren können mit nützlichem Zubehör noch komfortabler oder auch sicherer gemacht werden. Wenn sie sich für einen Rollator entschieden haben, finden sie im Anschluss an die Beschreibung und die Technischen Daten auf unserer Webseite die entsprechenden Zubehörempfehlungen zu ihrem Rollator.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Getränkehalter Getränkehalter
18,00 € *
Namensschild ID Namensschild ID
10,95 € *
Reflektor Ray Reflektor Ray
7,95 € *
Rollatorschloss Rollatorschloss
65,00 € *

Durch praktisches Zubehör kann ein Rollator an die persönlichen Bedürfnisse seines Nutzers angepasst uns so noch komfortabler und sicherer gemacht werden.

Einige Rollator Modelle sind schon mit praktischem Zubehör serienmäßig ausgestattet. Welcher Rollator mit welchem Lieferumfang ausgeliefert wird ist in unseren Artikelbeschreibungen unter „Besonderheiten dieses Rollators“ mit angegeben. Unsere Zubehörempfehlungen für den jeweiligen Rollator finden sie im Anschluss an die Beschreibung und die Technischen Daten unter „Zubehör“ auf unserer Webseite.

Rückengurt:

Das wohl am meisten gekaufte Zubehörteil ist der Rückengurt. Sollte dieser nicht schon serienmäßig im Lieferumfang dabei sein, empfiehlt sich der Rückengurt für all diejenigen, die öfter Pausen mit dem Rollator einlegen und sich dabei auf ihren Rollator ausruhen. Jetzt kann der Rückengurt als Stütze genutzt werden und auch ein hinten überkippen wird durch den Rückengurt verhindert. Der Rückengurt kann am Rollator angebracht bleiben, wenn dieser für den Transport zusammengeklappt wird.

Stockhalter:

Ein Stockhalter ist immer dann sinnvoll, wenn sie beim gehen ohne den Rollator einen Stock benutzen und diesen mit sich führen müssen. Die Stockhalter sind so konstruiert, dass beinahe alle Gehstöcke in den Stockhalter passen. Dabei gibt es ein unteres Teil, in den der Gehstock gestellt wird, und ein oberes Teil, in den der Stock dann nur eingeklemmt wird. Das anbringen sowie auch das herausnehmen des Stocks sind so sehr einfach und gehen leicht von der Hand.

Beleuchtung:

Eine Beleuchtung sorgt dafür, dass sie in der Dunkelheit besser sehen aber auch besser gesehen werden. So sind zwar die meisten Rollatoren mit Reflektoren ausgestattet, aber bei häufiger Benutzung des Rollators im Straßenverkehr in der Dunkelheit sind diese Reflektoren nicht ausreichend. Durch die LED Technik ist eine große Leuchtkraft mit wenig Stromverbrauch möglich. Die Beleuchtung ist in den meisten Fällen sehr leicht anzubringen und wird am Rahmen des Rollators befestigt.

Tablett:

Für einige Rollatoren gibt es Tabletts die entweder aufgeschoben oder aufgesteckt werden. Ein Tablett ist immer dann sinnvoll und praktisch, wenn der Rollator im Haus, in der Wohnung oder im Heim viel eingesetzt wird. Mit dem Tablett lassen sich Getränke, Speisen wie Kaffee und Kuchen aber auch Gegenstände sicher transportieren. Wenn das Tablett nicht benötigt wird, kann dieses sehr einfach wieder abgenommen werden und die Sitzfläche zu hinsetzen auf den Rollator steht wieder zu Verfügung.

Schloss:

Wenn der Rollator nicht überall mit hingenommen werden kann, und draußen stehen bleiben muss, ist ein Schloss eine wichtige Anschaffung. Der Rollator kann damit gegen Diebstahl gesichert werden und z.B. an einem Fahrradständer oder auch einer Laterne befestigt werden.

Schirm:

Ein Schirm ist dann eine sinnvolle Anschaffung, wenn sie bei Regen oder auch bei Sonnenschein viel unterwegs sind, und vor dem Wetter geschützt sein möchten um nicht nass zu werden oder einen Sonnenbrand zu bekommen. Da die Schirme am Rahmen befestigt werden, haben sie immer noch beide Hände frei um den Rollator zu bedienen. Die Schirme sind sehr vielfältig zu verstellen und können so optimal eingestellt werden um vor dem Wetter zu schützen.

 

Schutzhülle:

Eine Schützhülle schützt ihren Rollator vor Regen, Sonne und auch Schnee. Wenn der Rollator im freien aufbewahrt wird, bleibt dieser trocken und ist sofort einsetzbar ohne vorher die Griffe oder auch die Sitzfläche abtrocknen zu müssen. Auch wenn Rollatoren wetterfest sind, ist eine Schutzhülle für den Rollator sinnvoll um den Zustand zu erhalten.

Autos bleiben in der Garage ja auch länger wie neu. Ein Bleiband sorgt dafür, dass die Schutzhülle auch auf dem Rollator bleibt, wenn es etwas windig wird.

 Einkaufstaschen:

Für einige Rollatoren die mit einem Einkaufsnetz ausgestattet sind gibt es zum nachrüsten auch Einkaufstaschen. Diese sind mit einem Reißverschluss und oder Klettband verschließbar und sind rundherum geschlossen. So kann der Inhalt nicht gesehen werden und auch vor Wettereinflüssen ist der Inhalt in einer Tasche besser geschützt.

Bei den Taschen sollte auch nur die Tasche zum passenden Rollator gewählt werden das diese Taschen speziell auf die Rollatoren abgestimmt sind.

Getränkehalter:

Getränkehalter ermöglichen es ihnen ihr Lieblingsgetränk immer zur Hand zu haben. Die Getränkehalter werden am Rahmen des Rollators befestigt und sind somit immer in Griffweite, wenn sie mit dem Rollator unterwegs sind.

 

Darüber hinaus gibt es noch mehr Zubehör wie spezielle Räder mit Geländebereifung oder Haftbereifung für den Innenbereich usw. Dies sind alles auf die jeweiligen Rollator Modelle abgestimmte Zubehörteile. Sehen sie sich dazu einfach unsere Zubehörempfehlungen an.

Zuletzt angesehen